artrmx e.V.

Die Formation Doppelherz

TORTE UND CHAMPAGNER

10 Jahre artrmx!

Mit „TORTE UND CHAMPAGNER“ lädt artrmx zur Geburtstagsparty ein! Vom 27. bis zum 30. April 2017 feiert der Kunstverein sein 10-jähriges Jubiläum auf der Kunstmesse FAR OFF. Die Feier wird begangen mit vier expressiven Gastauftritten – mit je einer Performance pro Tag. Die Dauer der Perfomances beträgt ca. 20 bis 40 Minuten. Die Künstler singen, spielen, lieben und lobpreisen, wie es sich für gute Gäste gehört. Alle Performances werden aufgezeichnet und zu einem Video zusammengestellt. „TORTE UND CHAMPAGNER“ – artrmx Jubiläum auf der FAR OFF 2017.

 


 

 

Der artrmx e.V. ist ein gemeinnütziger Kölner Kunstverein, der im Jahre 2006 zur Popularisierung von zeitgenössischer Kunst und der Förderung außergewöhnlicher Ausstellungskonzepte gegründet wurde. Seine Mitglieder kommen aus verschiedenen Bereichen des Kunst- und Kulturlebens oder sind selbst künstlerisch tätig. Sie verfügen über ein professionelles Know-how im Kunstbetrieb sowie über umfangreiche Kontakte zur Freien Kunstszene Kölns, Deutschlands und Europas und zu aktiven Schaffenden der institutionellen Kulturlandschaft.

Basierend auf der Vereinssatzung und seinem Profil ist der artrmx e.V. auf der einen Seite ein Veranstalter in der Kulturszene der Stadt Köln, auf der anderen Seite aber auch Förderer junger, zeitgenössischer, internationaler Talente unterschiedlicher Genres.

Der Name ARTRMX [a:trı‘mıks] bezeichnet die Vernetzung unterschiedlicher künstlerischer Tätigkeiten, Stilrichtungen aber auch die Vernetzung von Kreativen untereinander.

Im Januar 2013 eröffnete der Verein das Atelierzentrum Ehrenfeld, wo es seine kulturelle Arbeit als Ausstellungsmacher, Organisator des biennalen Urban Art Festivals CityLeaks sowie Netzwerker und Vermittler fortführt.