Autor Archive: faroff

FINOW

Donnerstag, 19.4., 18:30 – 20.00 Uhr   FINOW – EIN HAPPENING von & mit JOSCHA HENDRIX ENDE / MR. MARIBEL / ST. KIRCHHOFF / NORA SCHLEBUSCH / MIZGINA RENGIN / LINA MATZOLL / ANABEL JUJOL / MARIE EBERHARDT / VICTORIA NYCTOPHILIA / KLAUS STEFFEN / KARL F. DEGENHARDT / JACKX / MISS TAKEN / MANUEL […]

Tzeshi Lei – Hertzian Tales

Samstag, 21.4. 21:45 Uhr   Hertzian Tales is a fiction of frequency, of vibration and of energy that rhythms across different sets of relations. It proposes an abstract form of sex while exploring a speculative present in the evolutionary timeline of the human hardware. This sub-human body opens its process of mutation, reproduction, death and […]

SELECTOR SPAMM : SuPer Art Modern Museum

Mittwoch, 19.4. 20:00 Uhr   Artists SELECTOR SPAMM : SuPer Art Modern Museum Agnes Pè Angel* W*shko Anthony Antonellis Börj*n Z*revski C*rl* G*nis Christi*n Pettersen Cl*udi M*té D*ni Ploeger D*vid Quiles Gillo Fredirico Cosci H*idy Roket Hyperspeed H*llucin*tions J*sper Elings J*vier Yeikob S*jor Seder*p Joh*n B*ron L*nterne Jon S*trom K*mill* K*rd Kim Assendorf Kim L*ur* […]

Söhne des Mars 2 – Alisa Berger

Screening Thursday, 19.4. 16-21 Uhr Friday, 20.4. 16-21 Uhr   Curated by Alisa Berger. „Söhne des Mars 2“ is a selection of video artworks by artists of a generation that grew up in a certain era dominated by images, technological environments, and fantasies created by the mass media consumer and pop culture. The presented films […]

Gohar Martirosyan (Yerevan, Armenia)

Wednesday, 18.4., Thursday, 19.4.   Sound installation The concept of this work is based on language and forms of communication. Martiroyan´s contribution to FAR OFF will be a site-specific  installation where language is used as a material and mixes with the spoken word of the present time. For me it is significant, how bygone forms of […]

Peter Güllenstern

täglich / ongoing oben am Brunnen   … zeigt den „Märchenbrunnen“. Vor gut hundert Jahren war Revolution. Und es ergab sich, dass ein Friedrich Ebert ganz viel später Namensgeber für zahlreiche Strassen und Plätze in Deutschland und auch in Köln werden sollte. Dieser Herr Ebert wurde am 11. Februar 1919 von der Nationalversammlung der Weimarer […]

Endless Renewal – Oscar Formacio (Mexico)

täglich / ongoing   The symbolic construct that surrounds a space revolves around the people who inhabit it or come to inhabit it for short or long moments, however it is difficult to locate them immediately. Fortunately to bring these memories to the table today exist the platform Instagram of evocations. Images and narrations through […]

Studio HALLO

Samstag, 21.4., 20.00 Uhr People say: “When something like STUDIO HALLO pops up, it can come as a shock or as some kind of wake-up call. Or it can be a scene of sheer pleasure – an unnamed condensation of thought and feeling. Or an alibi for all the violence, inequality and social insanity folded […]

MICHAËL BORRAS AKA. SYSTAIME (Spain/France)

Wednesday, 18.4. 19:00 Uhr Samstag, 21.4. 23:00 Uhr   Artist of the multimedia and the networks, Michaël Borras A.K.A Systaime is the founder of the movement French Trash Touch, he is an important actor of the international alternative artistic network, the digital art and the art in network. Michaël Borras works on numerous international artistic […]

Frauke Berg, Julia Bünnagel, Anja Lautermann

Donnerstag, 19.4., 21.00 Uhr   Noise-Performance Frauke Berg, Julia Bünnagel und Anja Lautermann erarbeiten sich in ihren Performances verblüffende Zugänge zu Sound -Texturen. Durch mikrofonierte Gegenstände, synthetische und elektronische Klänge, klassische Instrumente, gesampelte Fragmente, präparierte Schallplatten und der menschlichen Stimme wird eine eigene innere Mechanik erzeugt. Rauschen, verschrobene Rhythmen, Gesang und experimentelle Melodien formen den […]

Laura Not (Paris, France)

Wednesday, 18.4. 19:30 Uhr   Laura Lot is an artist working mainly through the medium of collage. Even if a larger part of her production focuses on assembling personal and found photographic material into handmade collages on paper, she nevertheless explores the fields of installation and performance through correspondences between image, sound and writing. She […]

Popnoname

Mittwoch, 18.4., 20:30 Uhr   So minimalisieren die Körpereinsätze in den Körperdiskursen einen Urbanismus in einem fiktiven Kontaktabzug. Sowie der kompatible Produktionsmodus als auch die flexiblen Einrichtungen bauen diverse Shortcuts ein. Sofern der/die UrheberIn demonstrativ ist, setzt eine Materialität die Neuanordnungen der kompatiblen Entstehungskontexte flexibel an. In der Konstruktion von Geschlecht der Dichotomien (Popnoname spielt […]

Nino Kvrivishvili (Tbilisi, Georgia)

täglich / ongoing   The artist works with fabric and questions the ambivalence between symbols, glyphs and its formal aesthetic. At Ebertplatz Kvrivishvili will develop a work for the open space.     Nino Kvrivishvili Born| 31.05.1984 Place of residence |Tbilisi, Georgia Nino Kvrivishvili is a young Georgian artist living and working in Tbilisi, Georgia. […]

equally at home everywhere: Eine Identität FAR OFF / Hosoda & Hillenbrandt

täglich / ongoing   equally at home everywhere: Eine Identität FAR OFF von Leonie Hosoda & Henrik Hillenbrand Das ABSEITS definiert sich abseits VON etwas. Es hat immer einen Bezugspunkt und kann nicht ohne diesen existieren. Dies ist ein Paradox: FAR OFF zu sein und sich FAR OFF zu wünschen, sind zwei unterschiedliche Dinge, die […]

Klaus – Bärbel : LOOPER NOISE DRONE PARTY

Saturday, 21.4. 17:00 Uhr   Das Sonnensystem strahlt mit atomarer Klaus. Das Ziel dieser Resonanzkaskade ist es, den Samen des Potentials und nicht der Stagnation zu pflanzen – wir vibrieren, wir verwirklichen uns selbst, wir werden Bärbel. Ja, es ist möglich, die Dinge zu löschen, die uns sabotieren können, aber nicht ohne Klaus – Bärbel […]

Oxana Omelchuk & Constantin Herzog

Saturday, 21.4. 20:00 Uhr   Oxana Omelchuk In Weissrußland geboren, absolvierte Oxana Omelchuk ihr Magisterstudium im Fach Komposition bei Prof. Johannes Fritsch und Studium im Fach Elektronische Komposition bei Prof. Michael Beil. Uraufführungen bei verschiedenen Festivals (u.a. Romanischer Sommer Köln 2005 und 2010, 3. Art Wuppertal 2005, junge biennale Köln 2008 und 2010, Acht Brücken […]

PLAY! / Falko Bürschinger

Samstag, 21.4. 22:00 Uhr Banz und Bowinkel: Daemons Roland Schappert: Bar/Vegetation Lukas Marxt: Reign of Silence Peter Miller: Eidola Angelika Hertha: Der beste Weg Matthias Danberg: Order 2 Reut Shemesh: Wildwood Flowers Kilian Kretschmer: Rest Hedda Schattanik und Roman Szczesny: Viktor Al Manouchi Felipe Castelblanco: Driftless Die Galerie ampersand betreibt  seit 2013 ein eigenes Video- […]

Leonhard Huhn & Christian Lorenzen

Donnerstag, 19.4. 20:00 Uhr   Christian Lorenzen – Wurlitzer, Synths, EFXs Leonhard Huhn – Saxophon, EFXs, Synths Leonhard Huhn & Christian Lorenzen spielen seit vielen Jahren zusammen und sind die Melodie/Harmonie-Stimme der Kölner Band C.A.R.. Zunehmend sind sie in die Welt der Elektronik eingetaucht und kombinieren ihre Instrumente (Saxophon & Wurlitzer-Piano) mit Synthesizern, Tongeneratoren, Bandechos, […]

Angelika Sheridan & Elisabeth Coudoux

Donnerstag, 19.4. 22:00 Uhr   Angelika Sheridan (Flöte) absolvierte ein klassisches Flötenstudium an der Folkwang Hochschule Essen mit Erhalt des Folkwangpreises 1990. Es folgten Auslandstudien bei John Heiss und Ran Blake in Boston, USA. Sie hat einen Lehrauftrag für Flöte an der Musikhochschule Köln. Seit 1990 arbeitet Angelika Sheridan künstlerisch schwerpunktmäßig im Bereich der freien […]

Systaime / Audio Vidéo Live

Saturday, 21.4. 23:00 Uhr   Š̱̦̤̟ͮͯ̔͜Ȳ̹͝S͚̻͋ͥͫͫ̿ͣͨT̡̊̐ͩ̋͆ͯȂ̴̟̯̯͎̩͎̇̚Ĭ̌͟M̢͇̝̪̜͛͛̈͆̚Ẽ̵̦̝͉̟̯̞ ̲̰͌̈<ͯ̓ͬ͋̐ͧͬ͏3ͯ͒ͯ͂ BE ͈̜̰̄̿̾̾ͧ̎ͣF̯̦̪̿ͅR̲̮̝̯ͤ͑ͅE̓̓̊͡E̕ ͎͉̝̞͙̎̊̏̊͒ͨ͜!͓̹̗̏ͮͫͨ͆̚ ͚̯̣̿B̤̗̙̮̟̯͇ͮ̈́̊͑͐̈́ͨÈ̯̭ͥ̌̽ͥ̐̕ ̪͍̩͋̊̅͂̓ͭ̃H̰̖̗̘̹̘̀A͝P̨P̷̣̻͖͔̲̠̓ͥͭŶ̧̺̪͍̻̺ ̶͖̎̔̃͗!̢͚̭͖͕̝ͦ̓̇͒ͅͅ ͆H̝̹́̒̏ͤ̌Ȅ̗̱̰͟R̟̱E͕̥ͫ͟ ̺̠̎̆̐̉͂̓ͤA̡ͨ͛N͎͊̆ͭ̆̚D͍͇̱̥̝̟ ̷͙̞̥̱͚̂ͧ̍ͣ͌ͭN͈̳̲͆̍O̒͑ͧ͏̖͈W̵̤ͯ̄̓́̑̑͒ ̻ͧ̈ͣ̊͒͛!͟ ̜̠̱̩̊ͯ̚ͅͅ SYSTAIME <3 YOU ! ENJOY ! BE FREE ! BE HAPPY ! HERE AND NOW! systaime.com https://systaime.bandcamp.com/  

Wolfgang Schäfer – Butoh-Performance

Samstag, 21.4. 21:00 Uhr   Bezog sich Schäfer Anfang der 1980er Jahre zu Beginn seiner Aktionsmalerei noch auf Jazzklänge und -tanz, so avancierte später der japanische Butoh-Tanz mit seinen eher meditativen Bewegungen und Darstellungsformen zur maßgeblichen Inspirationsquelle bei der ewigen Geheimnisentschlüsselung von Geburt, Leben und Tod über Farbe, Klang und Bewegung als künstlerische Ausdrucksformen. (Quelle: […]

Daniela Georgieva

Mittwoch, 18.4. 22:30 Uhr   Daniela Georgieva geht es in ihrer Performance „Whiff“ um die Suche nach einem besonderen Moment, den sie in seinem Wesen zu erfassen und zu transformieren versucht. Ein wesentlicher Teil dieser Performance ist es, die Aufmerksamkeit des Betrachters auf einen solchen seltenen Moment der Konzentration und bewussten Wahrnehmung von Zeit zu richten, […]

Pneus – Jonathan Haehn

täglich von 16-23 Uhr   Pneus, ein durchsichtiger und aufblasbarer Raum wird für diese Veranstaltung von Jonathan Haehn gebaut und als tempoärer Raum für Konzerte und Aufführungen der teilnehmenden Künstler genutzt. Ein aufblasbarer Raum, der nur durch eine transparente Plane und Überdruck im Innenraum entsteht. Es entsteht eine atmende Architektur, die sich innerhalb von Minuten […]

Oliver Blumek – Kaviar / Tiefgarage

durchgängig / Tiefgarage   Die Tiefgarage lädt ein zu einer Einzelausstellung des Künstlers Oliver Blumek. Die Ausstellung wird am 13. April mit den beiden Hauptteilen I und II à la Aktion & Performance eröffnet; am 18. Mai, zur Finissage beendet. Der zweite Raum ist während der Vernissage geschlossen und wird danach an den anderen Tagen […]

Bert Didillon – Acatenango / BRUCH&DALLAS

Bert Didillon – Acatenango   BRUCH & DALLAS Präsentiert: Bert Didillon Acatenango Eröffnung: 13.04.2018, 19 Uhr Ausstellung 14.04. – 19.05.2018 Fr – Sa, 16 – 19 Uhr   BRUCH&DALLAS stellt vorrangig junge Künstlerinnen und Künstler aus, die noch nicht von professionellen Galerien vertreten werden und bietet ihnen die Möglichkeit ihre Arbeiten experimentell und jenseits von […]

Favela Bar / Labor Ebertplatz

Freitag, 20.4. – durchgängig   EXTRA: Schlammpeitziger! Die Favelabar findet im Kontext der Art Cologne statt und thematisiert die Ebertplatzpassage mit bespielten Rauminstallationen als alternativen Kunstort zum etablierten Kunstmarkt. Nachdem 2013 die Hexagon Dance Party mehr als 600 Besucher am Platz vor dem LABOR versammelte, werden in diesem Jahr eine brasilianische Band und ein DJ […]

Brunnen e.V.

Brunnen e.V. ist ein Zusammenschluss aller Mietparteien der Ebertplatzpassage und ist der Ansprechpartner für Verwaltung, Politik und Bürger im Hinblick auf die kulturelle Nutzung des Ortes bis zum Umbau im Zuge des Masterplans. In regelmäßigen Abständen veranstalten die vier Kunsträume Ausstellungen, Performances und Aktionen. Mehrmals im Jahr finden Kooperationen mit Kunstfestivals aus der Stadt oder […]

Love Pro Toto

täglich / ongoing   love pro toto is a wonderful art project. loving and lovable. love pro toto is for all people. everyone can – and should – participate. everyone says ”i love you” in a short video. in their own language, in their own way. everyone says ”i love you” to everyone else. it […]

Ojoboca

Screening Saturday, 29.4. Anja Dornieden and Juan David González Monroy are filmmakers based in Berlin. They work together under the moniker OJOBOCA. Together they practice Horrorism, a simulated method of inner and outer transformation. They have presented their films and performances in a wide variety of venues and festivals worldwide, among them the Vienna Film […]

PLEDGE | TURN | PRESTIGE

Screening: Thursday – Sunday   Bild: Lena Ditte Nissen – THE PLACE I WILL HAVE LEFT     PLEDGE | TURN | PRESTIGE |plɛdʒ//| [təːn]/ | [pʁɛs.ˈtiːʒ] Kunsthochschule für Medien Köln & Kunstakademie Düsseldorf Auswahl: Alisa Berger (FAR OFF)   Mit experimentellen Filmen und Videoarbeiten von: PART I 1. Mona Kakanj: Flying Pig (05:30) 2. […]

< FAR OFF I + II Film Programm

Screening: Thursday – Sunday   Das < FAR OFF Programm zeigt Videoarbeiten und Filme von Künstlern von Tiefgarage, S.Y.L.A.:NTHEMHEIM / Kunstversorgungsquartier, DAS ESSZIMMER space for art +, HilbertRaum Berlin und Greylight Projects Brussels.   With films by < FAR OFF I 1. Monika Rechsteiner –  Trigger · 2016 / DAS ESSZIMMER (08:24) 2. Andy Holtin […]

Capri by Night

Screening + Introduction Saturday – 6.30 pm zeigt Steffil Lindner, Janina Lange, Florian Pugnaire & David Raffini, Laure Prouvost, Michael Klöfkorn   Capri by Night ist eine permanente Videoinstallation, die ein zur Hauptstraße ausgerichtetes Fenster der Außenspielstätte ganzjährig mit ständig wechselnden Positionen deutscher und internationaler Videokunst bespielt. Das einstündige Programm läuft jeden Abend nach Dämmerung […]

Georgian Video Art Archive

Screening Friday – 6.40 pm Sunday – 3.10 pm   This particular selection encompasses works of young generation of Georgian artists after 2000: 1 . Gocha Jgenti –  5 minute / 2013 / (05:12)  Aleksi Soselia Galaqtion Eristavi –  Work / 2014 / (04:56) Gegi Khaburzania – Gardabani / 2011/ (04:03) Zura Tsopurashvili –  I […]

GEGENkino Leipzig – Vaginale plus X

Screening Friday – 4.30 pm Saturday – 4.15 pm   Bild: Omsk Social Club feat. PUNK IS DADA – MEAT SPACE # MY GIRLFRIEND IS THE REVOLUTION   Auf der diesjährigen FAR OFF präsentiert GEGENkino uns mit „Vaginale Plus X“ einige Arbeiten aus der Video-Ausstellung „all eyes on v“ (2014), plus X. GEGENkino is conceptualised […]

#thailife

Screening Thursday – 11.10 pm Friday – 7.30 pm Video-Arbeiten von StudentInnen und Alumni des King Mongkuts Institut of Technology Bangkok und der Chiang Mai University curated by Lena Ditte Nissen   1. Taejew Tirawattanawanich – Hidden Dialouge (8:20 min, 2016) 2. Tammarat Kittiwatanokun – „We will we will rock you“ (09.10 min, 2016) 3. […]

Diana Jones (Baumusik)

Freitag, 29.4., 19.00 Uhr Meryem Erkus aka Diana Jones arbeitet in Köln vielseitig an den Schnittstellen Kunst und Klang. Als Gründerin des Kunst- und Projektraumes GOLD+BETON am Ebertplatz und dem Kulturverein Baustelle Kalk e.V. zeigt sie sich mitverantwortlich für viele subkulturelle Musik-Experimente und hybride Ausstellungsformen in Köln. Diese Bandbreite zeigt sich auch in Diana Jones‘ […]

Dieuwke Boersma

Samstag / Saturday, 29.4. 19:45 Uhr / 7.45 p.m.   „Blue Venus with the Pink Penis“ (artist responsible: please be aware this text embodies failure – the live event may be differently than described) In a medley of popular songs, brought to you live via TV broadcasting, Blue Venus with the Pink Penis will tell […]

DJ Brom

Friday Night, 28.4. 23.00 Uhr / 11 p.m.   When you are are listening to DJ Brom playing tracks you will realize how fluently this sound clash is happening. He manages to break open the familiar structures without relying on dull contrasts, but very naturally collaging the classic four-four techno beat with neo-r’n’b and ambient […]

Jan Goldfuß

Donnerstag / Thursday, 27.4. 21.15 Uhr / 9.15 p.m.   The Tempelhof Variations A live improvisation between ambient and acid, based on field-recordings around the former airport of Tempelhof, combined with analoque synthesiser madness. Eine Echtzeit-Improvisation zwischen Ambient and Acid, basierend auf Tonaufnahmen um den ehemaligen Flughafen Tempelhof, in Kombination mit analoger Synthesizer Verrücktheit.   […]

Heidi Hörsturz

Thursday, 27.4., 21:00 Uhr, 9 p.m.   The mediaartist „Heidi Hörsturz“ is working in the fields of audiovisual performance, video and soundart. Her work have been presented at international exhibitions, gallerys and art festivals. Her animations, live shows and installations combining contemporary art and modern digital trash aesthetics. She published a series of limited soundart […]

Lesung Inga Machel (Koje 7 S.Y.L.A:NTENHEIM)

Samstag / Saturday, 29.4., 19.00 Uhr, 7 p.m.   Lesung ihrer Kurzgeschichte „Sandy Beach“  inkl. Powerpointprojektion. http://sandramachel.de/ Inga Machel – Diplom-Kulturwissenschaftlerin 2016 Harte Strandparty II (Roman) Tino Tagedieb (Kinderbuch) TEAM BEAM (Kinderbuch) in Produktion 2015 New German Fiction. Contest für neue Literatur Jury-Mitglied Die Müllkrähe (Kinderbuch, unveröffentlicht) Produktion und Fertigstellung 2014 SecretEscapes.com Ltd, OnlineReiseveranstalter Copywriterin/ […]

Julia König

Samstag / Saturday, 29.4., 19.00 Uhr / 7 p.m.   A STRONG GRIP A SOFT FACE, 2016 PERFORMANCE, 20MIN Siri, car navigation, chat bots, support centers: We encounter generated voices in many different contexts. These voices speak to us, they answer our questions, they guide us, they (re)direct us. They render with same friendliness the […]

Leonhard Huhn & Christian Lorenzen

Donnerstag / Thursday, 27.4. 22:30 Uhr / 10.30 p.m.   Christian Lorenzen – Wurlitzer, Synths, EFXs Leonhard Huhn – Saxophon, EFXs, Synths Leonhard Huhn & Christian Lorenzen spielen seit vielen Jahren zusammen und sind die Melodie/Harmonie-Stimme der Kölner Band C.A.R.. Zunehmend sind sie in die Welt der Elektronik eingetaucht und kombinieren ihre Instrumente (Saxophon & […]

Liberty Snake

Freitag / Friday, 28.4., 21.30 Uhr / 9:30 p.m.   I’d rather be pretty than the geek i am right now Eine audiovisuelle Performance von Marie-Claire Delarber “To treat “raw” tracks as passive material to be “done” through technologized processes of composition, indeed, reflects a particular gendered orientation to music technology, where the process of […]

Ojoboca

Samstag, 29.4., 19:30 Uhr / 7:30 p.m. Screening 21:30 Uhr / 9.30 p.m. Audiovisual Performance   Anja Dornieden and Juan David González Monroy are filmmakers based in Berlin. They work together under the moniker OJOBOCA. Together they practice Horrorism, a simulated method of inner and outer transformation. They have presented their films and performances in […]

Pappen im Nebel (Baumusik)

Freitag / Friday, 28.4.  20:30 Uhr / 8.30 p.m.   Krautige E-Gitarre, pointierte Einsätze von Synths und der welt-geduldigste Schlagzeuger, sind elementar für die hypnotisierende Musik des Trios Pappen im Nebel. Pole ihrer Periphere sind u.a. die Düsseldorfer Kunstakademie und die DIY Szene. Dementsprechend tiefgehend und vereinnahmend gestalten sich auch die Live-Shows. Bekannt für außergewöhnliche […]

Paradoxana

Samstag / Saturday, 29.4. 22:00 Uhr / 10 p.m.   Paradoxana kombinieren Stimme, e-Bass, Elektronik und Drums in Krautrock-Jazz-Experimentalmusik und Noise und erschaffen einen psychedelischen Sound, der Menschen und Räume in eine akustische Parallelwelt eintaucht.   Oxana Omelchuk Bio Constantin Herzog Ketonge http://ketonges-island.de/ Fabian Jung Percussion

Philippe Cavaleri (BE)

Freitag / Friday, 27.4. 22:00 Uhr / 10.00 p.m.   Künstler Philippe Cavaleri ist Klangkünstler und Bildender Künstler aus Belgien, der mit Found Footage, Field Recordings und eigenhändig modifizierten Schallplatten (cut up or glue records) arbeitet.

R|B

Donnerstag / Thursday, 27.4. 20:30 Uhr / 8.30 p.m.   By using a hacked VGA-cable a video-projector gets triggered directly by man-controlled soundsystems via the red and blue channel. What you see is what you hear and vice versa. red: Jan Goldfuss: https://vimeo.com/goja, Digital/Media Artist/Designer, Berlin blue: Jakob Penca: https://vimeo.com/user1603427 R | B – teaser […]

Sonae (live) & Nazgol Emami (visual)

Freitag / Friday, 28.4., 21:00 Uhr / 9:00 p.m.   Sonae is a DJ and producer based in Cologne. She released her debut-album in 2015 on Gudrun Gut’s label Monika Enterprise and is frequently playing live, scoring theater soundtracks and organizes concert evenings in Cologne as member of the female:pressure network.

The Feedback Gents (Feedback Aerophonium)

Donnerstag / Thursday, 27.4. 20:15 Uhr / 8.15 p.m.   Donnerstag, 27.4., 20.30 Uhr The Feedback Aerophonium is a selfmade electronical instrument which’s sound production is based on electroacoustic feedbacks. Using a dsp-system (in this case clavias modular programming environment) and resonating objects like e.g. cups or tubes, it becomes possible to control the pitch […]

Tintin Patrone

Sonntag / Sunday, 30.4., 18.30 Uhr / 6.30 p.m.   http://tintinpatrone.com/ 2009 gründete Tintin das Krachkisten Orchester, das seitdem erfolgreich durch Europa tourt. In den letzten Jahren wurde es von unterschiedlichen Künstlerinitiativen wie dem französischen Performancekunst-Netzwerk dimanche rouge und dem belgischen Projekt für performative Kunst sign6 nach Paris, Brüssel und Helsinki sowie von machine raum, […]

Pierluigi Guglielmo & Eugenio Sanna

Samstag / Saturday, 29.4., 19:00 Uhr / 7 p.m.   „Liriche Archetipali“ Improvisations for two electric guitars on a pictorial Partitur Wenn es auf der Bühne stattfinden könnte wäre es ideal, da eine Malerei von Pierluigi Guglielmo als „Partitur“ für die Improvisation dient.   Pierluigi Guglielmo, Born in Rome lives and works in Bonn and […]

Artiststatement

ARTISTSTATEMENT zeigt drei MalerInnen Generationen auf der FAR OFF: Dejan Spasovski, Julia Avramidis und Clemens Kaletsch. ARTISTSTATEMENT wurde 2016 in Wien gegründet und präsentiert bildende KünstlerInnen aus den Sparten Malerei und Grafik. Kontakt: 0157 39385158   Clemens Kaletsch   Dejan Spasovski   Julia Avramidis

artrmx e.V.

TORTE UND CHAMPAGNER 10 Jahre artrmx! Mit „TORTE UND CHAMPAGNER“ lädt artrmx zur Geburtstagsparty ein! Vom 27. bis zum 30. April 2017 feiert der Kunstverein sein 10-jähriges Jubiläum auf der Kunstmesse FAR OFF. Die Feier wird begangen mit vier expressiven Gastauftritten – mit je einer Performance pro Tag. Die Dauer der Perfomances beträgt ca. 20 […]

Bruch & Dallas

Bruch & Dallas ist ein Ausstellungsraum für zeitgenössische Kunst, der 2009 von Künstlern am Kölner Ebertplatz als unabhängiger und freier Projektraum gegründet wurde. Zielsetzung des Raumes ist es aktuelle, innovative und aufstrebende künstlerische Positionen zu zeigen, mit oftmals orts- und raumbezogenen Arbeiten. Bruch & Dallas wird zurzeit von fünf Künstlern und einem Kurator ehrenamtlich und […]

Brunnen e.V. (Ebertplatzpassage Köln)

Der Brunnen e.V. ist ein gemeinnütziger Kunstverein am Ebertplatz und besteht aus den Projekträumen BRUCH&DALLAS, GOLD + BETON und TIEFGARAGE. Ziel des BRUNNEN e.V.´s ist es, den Ebertplatz in seiner Struktur zu stärken und ihn als überregional bekannten Treffpunkt für die Kunstszene weiterhin zu etablieren. Die 3 Projekträume zeigen regelmäßige Ausstellungen und Performances professioneller Künstler […]

DD 55 Gallery

showing Sebastian Fritzsch, Volker Hildebrandt, Hiroshi McDonald Mori, Andreas Nann, Patrick Niemann, Ulrike Zilly DD 55 GALLERY Mevissenstr. 16 50668 Köln Telefon: + 49 176 220 46 707 Email: info@dd55.gallery opening times: Wed. Thu. Fri. 1pm – 6pm and by appt. http://dd55.gallery/ facebook https://www.instagram.com/dd_55_art_gallery_cologne/ (Image: Hiroshi McDonald Mori – Different Trains – installation view (detail) […]

DAS ESSZIMMER – space for art+

Das Esszimmer zeigt: Stijn Peters, Eric Cruikshank und Celina Jure DAS ESSZIMMER versteht sich als „Artist-run-space“, der von der Basler Künstlerin Sibylle Feucht im Oktober 2011 initiiert worden ist und sich von rein kommerziellen Galerien unterscheiden will. Sibylle Feucht verzichtet explizit auf eine bestimmte konzeptionelle Ausrichtung der Galerie zugunsten eines breiten Spektrums künstlerischer Positionen. Mehrheitlich […]

GOLD + BETON

GOLD + BETON bildet eine Schnittstelle zwischen kultureller Begegnungsstätte und Ausstellungsraum. Der Raum bietet jungen KünstlerInnen, v.a. aus dem Hochschulkontext, eine Plattform für erste professionelle Ausstellungs-Arbeit. Als integratives Projekt für KünstlerInnen und Kulturschaffende, legt der Raum großen Wert auf Kollaborationen und Netzwerkstärkung. Seit 2013 hat die offene, unabhängige Programmstruktur beinahe Alleinstellungscharakter in Köln. Leitung: Meryem […]

GREYLIGHT PROJECTS (Brussels / Hoensbroek)

showing Melanie Berger, Thomas Bernardet, Joséphine Kaeppelin, Ryan Brubaker and Wouter Huis Greylight Projects is an independent artist run organization based in Brussels (BE) and in Hoensbroek (NL). It has been created in 2009 in Hoensbroek, and a space was opened in Brussels in 2013. Greylight Projects focuses on supporting artists in their researches and […]

HONDA Gallery

zeigt Nils Bleibtreu/ Daphne Stahl/ Raphael Brunk/ Israel Aten   HONDA Gallery – Raum für Duette Duett #1: Nils Bleibtreu X ZALAR Duett #2: Daphne Stahl X Lisa Klinger Duett #3: Raphael Brunk X Roland Schappert Duett #4: Johannes Post X Marius Comanns     Venloerstr. 24 Köln, Deutschland HONDA Gallery Telefon 0172 6096389 https://www.facebook.com/HONDA-Gallery-549593818562979/ […]

KOOL KOOR

Chuck Hargrove aka Kool Koor started his artistic journey in NYC during the mid 70’s graffiti art boom and by the early 80’s he was exhibiting his unique creations side by side with Haring and Basquiat world wide. His artwork can be seen in museum collections such as The Metropolitan Museum in NYC, The Groningen […]

LAGER3

showing Nicolas Sippel / Lisa Klinger / Timofey Kratz/ Pia Litzenberger / Ide Andre ( Pia & Ide waren die W57 Residency Künstler 2016 & 2017)   LAGER3 ist der OFF-Space des Künstlerhauses W57. Offener Raum für Ausstellungen und künstlerische Praktiken, sowie Schnittstelle für Experimente aus den Bereichen Design, darstellender & bildender Kunst. Seit der […]

Love Pro Toto (Online Project)

love pro toto is a wonderful art project. loving and lovable. love pro toto is for all people. everyone can – and should – participate. everyone says ”i love you” in a short video. in their own language, in their own way. everyone says ”i love you” to everyone else. it is nice to say […]

sightfenster

showing Brigitte Dunkel (Experimental Film) Brigitte Dunkel: Make Up Mock Up, 2016 Sightfenster is a public venue for contemporary art in Cologne. https://sightfenster.wordpress.com/ Sightfenster Hansaring 139-141 50670 Cologne In cooperation with: Warhus Rittershaus Jagla Ausstellungsraum Verlag für zeitgenössische Beobachtung Stadt Köln  

S.Y.l.A:NTENHEIM / Kunstversorgungsquartier

Bild: Sandra Machel „stripe“ Öl auf Leinwand 2017 (Detail)   Das S. Y. L . A. N T E N H E I M ist das Kunstversorgungsquartier in Bonn. Es wird bedingungslos S. Y. L. A. (Support Your Local Art) geboten. zeigen Sandra Machel, Lukas Thein, Nairol Elauqa kunst-bedarf-kunst.de Das S.Y.L.A.NTENHEIM wird in der Hauptsache […]

Tiefgarage Ebertplatz

zeigt Arbeiten von Taka Kagitomi, Florian Kuhlmann, Tintin Patrone & Thomas Trinkl http://www.kagitomi.de/ http://www.floriankuhlmann.com/ http://tintinpatrone.com/ http://thomastrinkl.com/   TIEFGARAGE widmet sich aktuellen künstlerischen Praktiken in der Bildenden Kunst, wie z.B. spartenübergreifende Projekte oder ortsspezifische Arbeitsweisen, bei welchen die Eingriffe in einen Dialog mit den räumlichen, akustischen und sozialen Bedingungen am Ebertplatz treten. Die großen Fensterfronten des […]

Werft 5 – Raum für Kunst

zeigt Paky Vlassopoulou, Lyoudmila Milanova, Julius Brauckmann und Jens Pecho Seit 1. Januar 2017 wird der ca. 250qm große Veranstaltungsraum des Kunsthaus Rhenania im Rheinauhafen unter dem Namen Werft 5 – Raum für Kunst betrieben. Der Raum, der vom Kulturamt der Stadt Köln gefördert und vermietet wird, bietet ein spartenübergreifendes Kulturprogramm zeitgenössischer bildender Kunst, Musik, […]

youngCOLLECTORS

zeigen im Dialog Dominik Orth / Tom Früchtl Sebastian Wickeroth / Gisela Hoffmann Ditty Ketting / Christophe Baudson Chaos und Ordnung: Aljoscha / Šakir Gökćebağ Didier Mencoboni / Angela Glajcar Henriette van’t Hoog / Leopoldine Roux Imke van Dijk / Elisabeth Sonneck Dieter Balzer / Gereon Krebber   Die Edition youngcollectors wurde Ende 2013 gegründet […]