Oliver Blumek – Kaviar / Tiefgarage

Einladung_13.04. Blumek_Tiefgarage_Ebertplatz

durchgängig / Tiefgarage

 

Die Tiefgarage lädt ein zu einer Einzelausstellung des Künstlers Oliver Blumek.

Die Ausstellung wird am 13. April mit den beiden Hauptteilen I und II à la Aktion & Performance eröffnet; am 18. Mai, zur Finissage beendet.

Der zweite Raum ist während der Vernissage geschlossen und wird danach an den anderen Tagen und zur Finissage geöffnet sein.

Künstlerische Assistenz und ein großer Teil des Konzeptes konnten in gemeinschaftlicher Arbeit mit Svetlana El-Djouini (Peformance & Design Belgrad/Köln) dankend realisiert werden.

Blumek studierte bis 2014 an der Kunstakademie Düsseldorf und betrieb dort zusammen mit Rebekka Benzenberg zwei Jahre den Offspace „Studio Roh“, wo unter anderem auch Gereon Krebber, Mike Hentz, Guido Münch, Mary Noële-Dupuis, Daphne Stahl oder Ulrike Möschel ausstellten.

Blumek ist unter Anderem bekannt für seine „scharfe“ Kunst.

 

Programm am 13.4.
I – 19 Uhr
II – 20 Uhr

Finissage am 18.5.
um 20 Uhr